Skip to content

Diese krebserregenden Lebensmittel essen Sie möglicherweise häufig.

7. Rotes Fleisch

Bild: hlphoto / shutterstock.com

Rotes Fleisch stammt vorrangig vom Rind, Schwein, Hirsch, Lamm oder Wildschwein. Roh ist es rot, gekocht oder gebraten dann braun. Dieses Fleisch enthält mehr Fett als weißes Fleisch, es kann das LDL-Cholesterin erhöhen. Doch das ist nicht die einzige Gefahr.

Menschen, die täglich rotes Fleisch essen, setzen sich einem erhöhten Krebsrisiko aus. Bei Männern steigt es um 22 %, bei Frauen um 20 %. Vor allem Darmkrebs wird mit dem roten Fleisch in Verbindung gebracht.